zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Damen 1 vs. VBC Gerlafingen 2
24.03.2017
Volleyball, Damen 1

Wichtiger Sieg ergattert!
Resultat: 3:1 (25:22/ 25:12/ 17:25/ 25:14)
An diesem Freitag war es wichtig, drei Punkte für uns zu holen um unseren Ligaerhalt zu bewahren.

Mit einem Kader von zwölf Spielerinnen waren wir gut ausgerüstet und hatten die Möglichkeit viele Spielerwechsel durchzuführen bei brenzligen Spielphasen.

Mit dem Startpfiff um 19.45, und vielen Fans zu unseren Gunsten ging es los. Im ersten Satz war das Spiel noch sehr unstabil. Wir schenkten durch viele Eigenfehler etliche Punkte unseren Gegnerinnen, bis wir bei einem Stand von 10:15 ein Time Out genommen haben. Konzentrierter auf dem Feld war das Ziel. Nach diesem Time Out wurde gezielter gespielt und nach einer Aufhole-Jagd gewannen knapp mit 25:22.

Mit einigen Spielerwechseln in der Grundaufstellung starteten wir den zweiten Satz. Die Eigenfehler waren verschwunden und wir punkten mit starken Service. In knapp einer viertel Stunde holten wir diesen zweiten Satz klar mit 25:12 Punkten.

Im dritten Satz sah es ganz anders aus. Eigenfehler schlichen sich wieder ein und unpräzise Annahmen erschwerten uns das Punkte machen. Dank dem grossen Kader, wurden Mitte Satz gleichzeitig drei Spielerinnen ausgewechselt. Zwar lief es besser, trotzdem reichte es für einen Sieg nicht aus. Wir verloren diesen Satz mit 17:25 Punkten.

Den katastrophalen dritten Satz vergessen, ging es ins neue Spiel. Ein sauberes Spiel ermöglichte uns vorne am Netz die Bälle gut aufzubauen und mit Druck ins gegnerische Feld zu ballern. Punkt um Punkt holten wir den letzten Satz mit 25:14 Punkten.

Für den SVO spielten: D. Spirig, A. Kuhn, C. Jegge, J. Egger, L. Antinoro, V. Staccoli, A. Loosli, J. Ernst, A. Schärli, L. Mischler, S. Aregger, L. Müller

zur News-Übersicht