zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
19.11.2012
Lacrosse

Olten Saints Lacrosse belegt den vierten Platz am Basel Indoor.
Nachdem man nach der Gruppenphase noch mit vier Siegen aus vier Spielen und einem Torverhältnis von 10:3 dastand, vermochte man auch das Viertelfinale gegen die Pumas aus Freiburg vermeintlich klar mit 3:0 gewinnen.

Motiviert und nach einer (zu?) langen Pause bestritt man das Halbfinale gegen Basel, 

welches denkbar knapp mit 2:3 verloren wurde. 
Das letzte Spiel um Platz drei verlor man gegen die Sunnyboys aus St.Gallen, was im Endresultat zum undankbaren vierten Platz führte.

Das zweite Team der Saints, welches aus den Spielern bestand, welche noch nicht lange im Team sind und teils sogar den ersten Ernstkampf bestritten, schlug sich gut und erreichte mit einem Sieg, zwei Unentschieden und einer Niederlage das Viertelfinale, wo aber Endstation war. Dennoch war es eine Gute Leistung der Neulinge und es waren grosse Fortschritte auszumachen.

Gratulation geht an die Titelverteidiger aus Bern, Dank an Basel für die super Organisation und an alle Teams für die spannenden, harten Spiele.

Die Indoorsaison ist somit lanciert und Schlag auf Schlag geht es weiter:
Am Samstag wird der Bäre Cup in Bern mit dem ersten Spieltag eröffnet und somit beginnt für die Olten Saints der Kampf um die Verteidigung des dritten Platzes aus dem letzten Jahr.

zur News-Übersicht