zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Juniorinnen U23 vs. Volley Solothurn U23
25.11.2017
Volleyball, Juniorinnen

Resultat: 2:3 (25:19 / 25:22 / 23:25 / 25:17 / 11:15)
Mit dem Wissen, dass wir gegen die 1. Platzierten spielten, mit nur einer Passeuse und keine Auswechselspieler, trafen wir uns relativ gelassen im Säli.

Der erste Satz lief erstaunlich gut. Trotz einigen Aufstellungsproblemen zwischen den Passeusen konnten wir die Bälle trotzdem übers Netz bringen und Punkte sammeln. Durch gezielte Bälle fanden wir die Löcher bei unserem Gegner und holten diesen Satz mit 25:19 Punkten.

Im 2. Satz gab es eine kleine Aufhole jagt. Wie im ersten, führte auch in diesem Satz die Aufstellung zu einigen Unruhen auf dem Feld. Doch nach einem kurzen Timeout ging es wieder bergauf und gewannen knapp 25:22.

Aus dem erhofften dritten Satz wurde leider nichts. Es scheiterte an der Kommunikation untereinander und unser Gegner reduzierte seine Eigenfehler, was uns die ganze Sache nicht einfacher machte. Gegen Schluss des Satzes drehten wir wieder auf. Leider reichte es nicht aus und wir verloren 23:25.

Im vierten Satz lief nichts mehr. Wir hatten Löcher, waren unkonzentriert und jeder Spieler fing an sich ab seinen Fehlern aufzuregen. Mit dem Versuch ein Timeout zu nehmen, und die Situation wieder zu kehren, klappte nicht ganz. Somit verloren wir klar mit 25:17.

Auch im letzten Satz gab es wieder eine Aufhole jagt, die leider nicht ausreichte um die 15 Punkte zu erreichen. Wir verloren 11:15

zur News-Übersicht